Einladung zum Trialog am 11.09.19

Seelische Gesundheit im Gespräch mit Betroffenen, Angehörigen und Professionellen.

Thema: Hochsensibel - Last oder Gabe?
Wann? Mittwoch, 11.09.2019, 17.00 bis ca. 18.30 Uhr
Wo? Jugendherberge "Chemnitz eins", Getreidemarkt, Erdgeschoss links, Raum 01
Anmeldung? Nicht notwendig - einfach kommen und dabei sein.

Was ist mitzubringen? Mut zum Reden, Verständnis und Wertschätzung

Die Veranstaltung ist öffentlich. Eintritt ist frei.

Ausklang: Bei einem Imbiss können Sie sich gern noch individuell austauschen.
Ende: ca. 19.00 Uhr

Die Platzkapazität ist auf 35 Personen begrenzt.

Veranstalter:

  • SHG Angehörige psychisch kranker Menschen des VIP Chemnitz e.V.
  • Kontakt- und Beratungsstelle, Stadtmission Chemnitz e.V., Tel. 0371/6004848
  • Heim gGmbH
  • Initiative Angehörige psychisch kranker Menschen

T R I A L O G Was bedeutet das?

T - Themenorientiert ... Jedes Treffen widmet sich einem bestimmten Thema.

R - Reden Diskutieren, Für und Wider akzeptieren. Jeder kann sagen, was er denkt.

I - Informieren ... über Dinge, die in keinem Lehrbuch stehen.

A - Achtsam sich auf gleicher Augenhöhe begegnen, miteinander reden und einander wertschätzen.

L - Lebensnah ... aus eigenen Erfahrungen berichten.

O - Offen ... Jeder ist herzlich eingeladen.

G - Gesellschaftskritisch Was wollen wir ändern? Wo und wie können wir gemeinsam Veränderungen
      bewirken?