Kamera Sensibel

Am 13. Oktober 2022 sind alle Interessierten herzlich eingeladen, den Film "Plan B" anzuschauen.

Alljährlich findet, organisiert vom Landesverband Gemeindepsychiatrie Sachsen e.V., das Filmfestival "Kamera Sensibel" statt. Am 13. Oktober 2022 sind alle Interessierten herzlich eingeladen, den Film "Plan B" anzuschauen.

Um 10.00 Uhr findet die Filmvorführung im Veranstaltungssaal der Satdtbibliothek (DAStietz), Moritzstraße 20 und um 18 Uhr in der Volkshochschule Raum 407 statt.

Anschließend können wir gemeinsam ins Gespräch kommen.

"Kamera Sensibel" macht auf psychische Erkrankungen aufmerksam und bringt das Thema Psychiatrie in das öffentliche Bewusstsein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.