Stellenangebote

Köchin oder Koch für Tagestreff (auf geringfügiger Basis)

 

Wir suchen in unserem Tagestreff "Café bleifrei" zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Köchin oder einen Koch auf geringfügiger Basis (10 h/Woche)

für die Zubereitung des Mittagessens für bis zu 40 Personen an zwei Tagen pro Woche.

 

Das „Café Bleifrei“ ist ein Tagestreff für chronisch mehrfachgeschädigte Menschen. 

Eines der Angebote des Café Bleifrei ist das kostengünstige Mittagessen für die Besuchenden.

Ihre Aufgaben:

  • Planung der zuzubereitenden Speisen sowie der benötigten Lebensmittel
  • Essenszubereitung (vorwiegend Hausmannskost)

Ihre Voraussetzungen:

  • Erfahrung in der Zubereitung von kostengünstigen Speisen
  • saubere, selbständige, zuverlässige Arbeitsweise
  • Aufgeschlossenheit gegenüber der Klientel des Tagestreffs
  • Teamfähigkeit
  • Vielleicht sind Sie auch schon in Rente? Das ist kein Problem!

Wir bieten:

  • ein harmonisches Team mit Freude an der Arbeit
  • eine sinnbringende Tätigkeit
  • eine intensive Einarbeitung
  • kurze Wege zu Führungskräften und zum Betriebsrat

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Diese senden Sie bitte an:

VIP Chemnitz e.V.
Geschäftsstelle
Frau Fischer / Frau Müller
Zschopauer Straße 322
09127 Chemnitz

oder per E-Mail an gst@vip-chemnitz-ev.de

 

Sozialarbeiter (m/w/d)

Für unsere Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle suchen wir einen

Sozialarbeiter (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (30 Std./Woche)

Die Arbeitsaufgaben umfassen:

  • Psychosoziale Beratung und Begleitung für psychisch erkrankte Menschen, deren Angehörige und Kontaktpersonen
  • Organisation und Gestaltung von Gruppenangeboten
  • Begleitung von Selbsthilfegruppen und Akquise von Fördermitteln
  • Beratung zu sozialrechtlichen Fragen und Ansprüchen
  • Begleitung und Anleitung von ehrenamtlich Tätigen
  • Krisenintervention

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit mit:

  • einem Abschluss als Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge, Heilpädagoge oder Psychologe. Auch ein anderer relevanter Grundberuf ist möglich, insbesondere Fachkrankenpfleger für Psychiatrie, Ergotherapeut, Musiktherapeut und Heilerziehungspfleger. Voraussetzung hierfür ist, dass im Rahmen einer Tätigkeit praktische Erfahrung in der Psychiatrie erworben  wurde. Die Teilnahme an einer anerkannten sozial-psychiatrischen Weiterbildung ist erwünscht.
  • Bereitschaft zu Fortbildung und Supervision
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Kontaktfreudigkeit
  • PC-Kenntnissen
  • Pkw-Führerschein

Wir bieten Ihnen:

  • Tarifliche Vergütung mit Jahressonderzahlungen
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Angebot der betrieblichen Altersvorsorge
  • regelmäßige betriebsärztliche Untersuchung
  • Karenztage-Regelung
  • Möglichkeit des Leasings eines Fahrrads über Jobrad (nach 2 Jahren Betriebszugehörigkeit)
  • Einarbeitung durch professionelle Mitarbeitende
  • Möglichkeit einer selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeitsweise
  • kurze Wege zu den Führungskräften und zum Betriebsrat
  • eine wertschätzende und respektvolle Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und kollegialen Team
  • Freiräume zur aktiven Mitgestaltung der Arbeitsprozesse sowie des Einbringens eigener Interessen und Fähigkeiten

Zeitpunkt der Stellenbesetzung:        ab sofort

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Diese senden Sie bitte an:

VIP Chemnitz e.V.
Geschäftsstelle
Frau Müller/Frau Fischer
Zschopauer Straße 322
09127 Chemnitz

oder per E-Mail an gst@vip-chemnitz-ev.de

Für telefonische Anfragen stehen wir unter 0371/772423 zur Verfügung.

Soziotherapeut*in (m/w/d)

Der Verein zur Integration psychosozial behinderter Menschen Chemnitz e.V. sucht einen neuen Mitarbeiter / neue Mitarbeiterin für den Bereich Soziotherapie.

Es handelt sich um folgende Aufgaben:
• Erstellung des soziotherapeutischen Behandlungsplans
• Koordination von Behandlungsmaßnahmen und Leistungen
• Arbeit im sozialen Umfeld
• Soziotherapeutische Dokumentation
• Motivations- (antriebs-) relevantes Training
• Training zur handlungsrelevanten Willensbildung
• Anleitung zur Verbesserung der Krankheitswahrnehmung
• Hilfe in Krisensituationen

Voraussetzungen für die Bewerbung, Ihr Qualifikationsprofil:
• Sozialarbeiter/Sozialpädagogen mit einem staatlich anerkannten Abschluss (Diplom,
Bachelor/Master) einer Hochschule

• Psychologen mit einem staatlich anerkannten Abschluss (Diplom, Bachelor/Master
einer Hochschule

• Ergotherapeuten mit einem staatlich anerkannten Abschluss (Diplom, Bachelor/Master
einer Hochschule und einer Weiterbildung im Bereich Psychiatrie

• Gesundheits- und Krankenpflegekraft mit Weiterbildung im Bereich Psychiatrie

Nachweis einer vorherigen mindestens dreijährigen psychiatrischen Berufspraxis nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung einer der o.g. Berufe,
davon mind. ein Jahr in einem allgemein-psychiatrischen Krankenhaus oder psychiatrischen Abteilung, psychiatrischen Tagesklinik oder psychiatrischen Institutsambulanz mit regionaler Versorgungsverpflichtung sowie ein Jahr in einer Einrichtung der ambulanten sozialpsychiatrischen Versorgung.

Wir bieten
• Tarifliche Vergütung
• Einarbeitung durch professionelle Mitarbeitende
• Möglichkeit einer selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeitsweise
• kurze Wege zu den Führungskräften und zum Betriebsrat
• regelmäßige betriebsärztliche Untersuchung
• Angebot betrieblicher Altersvorsorge
• eine wertschätzende und respektvolle Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und kollegialen Team
• spannende, abwechslungsreiche sowie herausfordernde Tätigkeiten im Arbeitsfeld Sozialpsychiatrie
• Freiräume zur aktiven Mitgestaltung der Arbeitsprozesse sowie des Einbringens eigener Interessen und Fähigkeiten

Praktikantinnen / Praktikanten

Sie sind als Auszubildende(r), StudentIn oder SchülerIn, mindestens 18 Jahre, auf der Suche nach einem Praktikum, wo Sie spezifische berufliche Kompetenzen entwickeln und ihre berufliche Identität herausbilden, Erfahrungen beim Anwenden theoretischer Kenntnisse und durch eigenes Handeln sammeln können? Dann sind Sie bei uns richtig.

Wir sind stets auf der Suche nach Menschen, die ein Praktikum im sozialpsychiatrischen Bereich absolvieren möchten!

Wir bieten verschiedene Bereiche, wo Praktika möglich sind:

  • eine sozialtherapeutische Wohnstätte für Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • das Ambulant Betreute Wohnen für Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder Behinderung
  • eine Sozialtherapeutische Tagesstätte
  • eine Kontakt- und Begegnungsstätte

Ein Praktikum bei uns beinhaltet u.a.:

  • Vorbereitung und Durchführung von Arbeits-, Beschäftigungs- und sozialtherapeutischen Angeboten im Rahmen der Tagesstrukturierung
  • regelmäßige Teilnahme an Beratungen, eventuell auch Supervisionen (dies hängt von der Dauer des Praktikums ab)
  • Teilnahme an Einzel- und Gruppengesprächen
  • Begleitung bei Ausflügen, Spaziergängen und zum Einkaufen, Begleitung der KlientInnen zu Behörden, Ämtern und Ärzten, Durchführung von Stadttrainingsmaßnahmen etc.
  • Durchführung eigener zeitlich begrenzter Projekte nach Absprache mit der Mentorin oder dem Mentor
  • Mentorierung durch Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter
  • Gegenseitiges Lehren und Lernen (Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter mit unterschiedlichem beruflichen Hintergrund, Praktikantinnen/ Praktikanten, Klientinnen/Klienten, Angehörige, Öffentlichkeit)
  • Hilfstätigkeiten im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich

Wir fördern im Praktikum besonders Schlüsselqualifikationen wie Fachkompetenz, Methodenkompetenz und Sozialkompetenz.

Ein nettes und freundliches Team erwartet Ihre Neugierde, Ihren engagierten Einsatz und Ihre Lernbereitschaft.

Fragen Sie an Ihrer Schule, Fachhochschule oder Universität nach den Erfahrungen, die andere Praktikantinnen und Praktikanten bei uns gemacht haben.

Ihre Anfrage/Bewerbung richten Sie bitte an:

VIP Chemnitz e.V.
Katrin Müller
Geschäftsstelle
Zschopauer Str. 322
09127 Chemnitz
0371 / 772423
gst@vip-chemnitz-ev.de

 Home > Stellenangebote